Vor Ort – Lesereise Rohrbach: Die Olchis in Rohrbach

Der Autor und Illustrator Erhard Dietl hat 1990 die Olchis erfunden. Die grünen Wesen leben auf einer Müllhalde und mögen alles, was ranzig, rostig und verdorben ist. Außerdem schimpfen und fluchen sie sehr gerne. Erhard Dietls charmante Geschichten haben die Olchis zu Lieblingen in vielen Kinderbuchregalen gemacht. Am 6. Februar ist einer von ihnen lebensgroß zu Besuch in Sinsheim und lässt sich gerne fotografieren – ob alleine, für ein Selfie, mit jedem einzelnen Kind oder in der Gruppe. Dazu gibt es Bastel- und Malstationen. Wer möchte, kann Bücher kaufen. Oder auch Bleistifte, Spiele, Furzkissen oder vieles mehr aus der Welt der Müllhaldenbewohner.

Ein bunter Nachmittag rund um die Olchis!

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

© Jule Bräu