Geschäftsstelle Heimattage für den Bürgerverkehr geschlossen

Ab sofort ist das Rathaus und damit auch die Geschäftsstelle Heimattage für den Bürgerverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeiten per Telefon oder per E-Mail werden aufrechterhalten.

Die Stadt reagiert damit auf die weitere Ausbreitung des Coronavirus und leistet einen Beitrag, das Ansteckungs-Risiko zu reduzieren. Ziel ist, die Ansteckungswege soweit wie möglich zu kappen und die Zahl der Ansteckungsfälle gering zu halten.

Das Gesundheitssystem soll entlastet und abgesichert werden, damit es für die akuten Fälle nutzbar bleibt. Alle angeordneten Beschränkungen des gesellschaftlichen Lebens erfolgen aus Solidarität zu den besonders gefährdeten Mitmenschen, den Älteren und Kranken.