Das Sinsheimer Trachtenpaar steht fest

Trachten spielen immer eine große Rolle bei den Heimattagen. Beim Landesfestumzug am 13. September 2020, dem Höhepunkt der Landesfesttage, werden Trachtengruppen aus dem ganzen Land durch die Stadt ziehen.

Eine Sinsheimer Tracht? Die Nachforschungen waren anfangs nicht einfach. Schließlich gelang es der Trachtenexpertin Dorothea Brenner (M.A. in Volkskunde) die „Kraichgauer Tracht“ ausfindig zu machen. In Zusammenarbeit mit dem Herrentrachtenschneider Fritz Sohn aus Esslingen und der Damentrachtenschneiderin Ute Palmer-Wagner aus Dettingen/Erms entstand die Tracht, die den Nachforschungen zufolge früher in Sinsheim getragen wurde.

Auch das Sinsheimer Trachtenpaar steht fest: Ehrengemeinderat Richard Spranz und seine Gattin Monika präsentierten die Garderobe erstmals stolz zum Sinsheimer Fohlenmarkt Anfang Juni. Das Ehrenpaar und die Tracht werden das Heimattagejahr begleiten.